Gemeinde Daisendorf

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Meldungen aus dem Rathaus

COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) Informationen der Ortspolizeibehörde

Artikel vom 30.03.2020

Coronavirus (SARS-CoV-2) – Präventionsmaßnahmen der Gemeinde Daisendorf
 
Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,
 
ausgehend von der chinesischen Stadt Wuhan breitet sich das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) inzwischen weltweit aus. In den letzten Tagen hat sich die Situation diesbezüglich kontinuierlich verschärft. Die Zahl der Infizierten steigt rapide an. Mit einer weiteren Verbreitung des Virus muss gerechnet werden.
 
Angesichts dieser sich dynamisch entwickelnden Lage hat die Gemeinde Daisendorf einen Krisenstab gebildet sowie einen Maßnahmenplan erstellt. Es sind präventive Maßnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung des Virus, zum Schutz der Risikogruppen und zum Erhalt der Einsatzfähigkeit der Gemeindemitarbeiter zu treffen.
 
Aus diesem Grund werden die Öffnungszeiten des Rathauses ab Montag, den 23.03.2020 wie folgt reduziert:
Montag – Freitag 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Bitte prüfen Sie vorab, ob ein Gang in das Rathaus zwingend erforderlich ist oder ob Ihr Anliegen auch per Telefon oder E-Mail geklärt werden kann.
 
Zudem wurden folgende Präventivmaßnahmen durch die Gemeinde getroffen:
 

  • Alle gemeindeeigenen Veranstaltungen als auch alle Veranstaltungen der örtlichen Vereine für den Monat März wurden bereits abgesagt bzw. verschoben.
  • Informationsplakate auf den Aushängetafeln so wie vor öffentlichen Einrichtungen weisen auf die richtigen Hygiene- und Verhaltensweisen hin.
  • Das Kinderhaus Daisendorf ist ab Dienstag, den 17.03.2020 bis zum Ende der Osterferien geschlossen.

 
Informationen über die aktuellen Entwicklungen in der Gemeinde erhalten Sie auf folgenden Wegen:

  • Amtsblatt der Gemeinde Daisendorf
  • Homepage www.daisendorf.de (Rubrik: Aktuelles aus Daisendorf)
  • Anschlagtafeln und Schaukästen der Gemeinde

 
Bitte gehen Sie in dieser außergewöhnlichen Situation mit Bedacht und Vernunft vor. Meiden Sie soziale Kontakt welche nicht zwingend notwendig sind und nehmen Sie insbesondere Rücksicht auf die Bürgerinnen und Bürger, welche zu der Risikogruppe zählen.
 
Wir bitten um Ihr Verständnis
 
Jacqueline Alberti
Bürgermeisterin

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeinde Daisendorf gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an das Bürgermeisteramt Daisendorf wenden.

Kontakt

Gemeindeverwaltung Daisendorf
Ortsstraße 22
88718 Daisendorf  
Fon: 07532 5464
Fax: 07532 47157
E-Mail schreiben

Bitte beachten Sie, dass mit dem Absenden Ihrer Daten Ihre personenbezogenen Daten erfasst und verarbeitet werden. Mit Absenden Ihrer Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten verarbeitet werden, um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie im Bereich „Datenschutzerklärung.